Heimfürsprecher

Wir freuen uns, dass die Heimaufsichtsbehörde Frau Margret Knam-Klare, Frau Ulrike Roller, Frau Christina Schmitt und Herrn Rainer Alferi in ihrem Amt als Heimfürsprecherinnen und Heimfürsprecher für die nächsten beiden Jahre bestätigt hat. Ulrike Roller hat sich dankenswerter Weise bereit erklärt, diese Aufgabe neu zu übernehmen, Margret Knam-Klare, Christina Schmitt und Rainer Alferi waren bisher schon als Heimfürsprecher in unserem Haus tätig. Wir danken ihnen, dass sie diese anspruchsvolle Aufgabe wahrnehmen und als Ansprechpartner für alle Bewohner/innen und ihre Angehörigen ein offenes Ohr haben. Gleichzeitig freuen wir uns auf eine weiterhin sehr gute Zusammenarbeit wie in den vergangenen Jahren. Mit diesem Wunsch an Frau Knam-Klare, Frau Roller, Frau Schmitt und Herrn Alferi verbinden wir auch ein ganz herzliches Dankeschön an die bisherigen Heimfürsprecherinnen, Frau Habenicht, Frau Maliah und Frau Stoffel, die ihr Amt aus persönlichen Gründen aufgegeben haben. Herzlichen Dank für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und unsere guten Wünsche begleiten sie auf ihrem Weg in die Zukunft und bei Ihren weiteren Vorhaben!

 

(Stand: Mai 2015)